WordPress-Kurs

Ausbildung zum PROFI
Online-Business mit Wordpress

33-teiliger WordPress-VideoKurs mit Schritt-für-Schritt Anleitung und über 9 Stunden Spieldauer

Wenn Sie ganz genau wissen möchten, wie Sie einen eigenen WordPress-Blog installieren, optimal einstellen, Seiten anlegen und Artikel veröffentlichen, dann ist dieser Videokurs genau das Richtige für Sie. In diesem Einsteigerkurs lernen Sie ganz genau, wie Sie ohne die geringsten Vorkenntnisse starten und den Grundstein als Blogger oder für Ihr eigenes OnlineBusiness legen, auch wenn Sie ein absoluter Laie sind und keine Ahnung haben.

WordPress installieren

In diesem Video zeige ich Ihnen, wie Sie bei “NULL” beginnend sich einen eigenen WordPress-Blog einrichten. Sie erfahren, wie Sie eine Domain und das beste Webhosting bekommen und wie Sie beides mit wenigen Klicks verbinden. Danach erfolgt die berühmte 5-Minuten-Installation. Sie können anschließend Ihre Website aufrufen und bearbeiten…
Zum Kursvideo...

Das Dashboard
FREIGESCHALTET

Das Dashboard ist die Komandozentrale von Ihrer WordPress-Website. Hier haben Sie einen Überblick Ihrer Aktivitäten, die neuesten WordPress-News, eingehende Links, neue Kommentare, Plugin-News, Ihre Entwürfe usw…
Zum Kursvideo...

Die Artikel

Hier erstellen Sie Ihre Artikel bzw. Blogbeiträge, legen das Veröffentlichungsdatum fest, ob es ein passwortgeschützter oder privater Beitrag ist und formatieren mittels Editor Ihre Texte. Sie legen fest, ob Sie Kommentare, Pingbacks und Trackbacks zulassen wollen und…
Zum Kursvideo...

Die Mediathek

In der Mediathek sind alle Audios, Videos und Bilder abgelegt, die Sie hochgeladen haben und in Ihren Artikeln oder Seiten verwenden…
Zum Kursvideo...

WordPress aktualisieren

Da an der Weiterentwicklung von WordPress gearbeitet wird, erscheinen von Zeit zu Zeit Aktualisierungen der WordPress Software. Wie Sie diese in Ihrem dashboard angezeigt bekommen und ganz einfach installieren, zeige ich im folgenden Video.…
Zum Kursvideo...

Die Seiten

Hier erstellen Sie Ihre Seiten (Pages), legen das Veröffentlichungsdatum fest, ob es eine passwortgeschützte oder private Seite ist und formatieren mittels Editor Ihre Seiteninhalte. Sie legen fest, ob Sie Kommentare, Pingbacks und Trackbacks zulassen wollen und…
Zum Kursvideo...

Die Kommentarfunktion

Eingehende Kommentare bringen Leben in Ihren Blog. Ein wichtiger Baustein für das Ranking bei Google & Co. Die Verwaltung ist denkbar einfach. Sie werden bei neuen Kommentaren per E-Mail benachrichtigt und können dann Kommentare freigeben, darauf antworten oder löschen. Die freigebenen Kommentare erscheinen unterhalb des betreffenden Artikels…
Zum Kursvideo...

Das Design

Es gibt mittlerweile tausende von Themes (Vorlagen), mit deren Hilfe Sie das Aussehen Ihrer Website gestalten oder auch verändern können. Da fällt die Auswahl schwer, zumal der überwiegende Teil kostenlos ist. Es gibt natürlich auch kostenpflichtige Themes mit nahezu unbegrenzten Möglichkeiten, jedoch genügen selbst Gratis-Themes oft höchsten Anforderungen…
Zum Kursvideo...

Die Plugins

Plugins sind eine Art Hilfstools, die weitestgehend keine Wünsche offen lassen. Zumal es auch hier tausende überwiegend kostenlose Plugins gibt, können Sie Ihre WordPress-Website zu einem fast allen Ansprüchen genügendem Internetauftritt und weit darüber hinaus, ausbauen. Nicht nur dass, Sie können RICHTIG viel Geld damit verdienen…
Zum Kursvideo...

Die Benutzerverwaltung

Sie können Ihre WordPress-Website alleine benutzen odere auch anderen Menschen die Verwendung gestatten. Die jeweilige Rolle legen Sie fest. Dies kann ein Abonnent, ein Mitarbeiter, Autor, Redakteur oder ein Administrator sein. Die Entscheidung liegt bei Ihnen…
Zum Kursvideo...

Die Werkzeuge

Falls Sie mehrere WordPress-Websites betreiben, bekommen Sie hier Werkzeuge an die Hand, mit deren Hilfe Sie Inhalte zwischen Ihren Websites hin und her importieren oder exportieren können…
Zum Kursvideo...

Die Einstellungen

In diesem Bereich steuern Sie die Funktionalität Ihrer Website. Hier nehmen Sie alle Grundeinstellungen Ihres WordPress vor und verwalten oder verändern die Einstellungen der installierten Plugins. Alle möglichen Einstellungen an dieser Stelle aufzuzählen, würde den Rahmen dieser Kurzinfo sprengen…
Zum Kursvideo...

So schützen Sie Ihren Blog vor Hackern

Ihren Blog vor Angriffen von außen zu schützen ist mit der wichtigste Baustein beim Aufbau Ihrer Website. Stellen Sie sich vor, Sie haben jede Menge Zeit beim Aufbau Ihrer Website investiert und plötzlich wird Ihre Website gehackt. Installieren Sie mit wenigen Handgriffen einen effektiven Schutz und verhindern Sie so den Supergau…
Zum Kursvideo...

Konfigurationsdatei komplett erklärt

Konfigurationsdatei komplett erklärt

In diesem Kursvideo zeige ich Ihnen alle Einstellungsmöglichkeiten, die man in der Datei wp-config.php vornehmen kann. In der Datei wp-config.php befinden sich die Grundeinstellungen für eine WordPress-Installation. Zu diesen Einstellungen gehören…
Zum Kursvideo...

4 einfache Tipps zur Performance

4 einfache Tipps zur Performance

In diesem Kursvideo gibt es ein paar Tipps mit denen man die Performance seiner WordPress-Website verbessern kann. Das sind aber nur einige Tipps. Mit 20% der hier gezeigten Maßnahmen erreicht man 80% der Effekte. In diesem Video geht es um die Maßnahmen, die auch Nutzer mit weniger Erfahrungen umsetzen können und die trotzdem eine hohe Wirkung entfalten…
Zum Kursvideo...

Performance steigern durch Cache

Performance steigern durch Cache

Mit dem Einsatz von sogenannten Caching-Plugins können Sie Ihrer WordPress-Installation einen massiven Geschwindigkeitsschub verpassen. Besonders dann, wenn Ihre Seite von vielen Besuchern frequentiert wird…
Zum Kursvideo...

Sprachdateien erstellen und bearbeiten

Sprachdateien erstellen und bearbeiten

Seit geraumer Zeit bietet WordPress Möglichkeiten, mit denen so ziemlich jede Sprachdatei bequem im Backend bearbeitet werden kann. Damit lassen sich also nicht nur Themes, sondern auch Plugins oder WordPress selber editieren und Übersetzungen durchführen. Allerdings sollte man dabei bedenken, das nach…
Zum Kursvideo...

Shops in WordPress

Shops in WordPress

Seit geraumer Zeit sind auch Shop-Lösungen als Plugin für WordPress verfügbar. Anfangs noch als Plugin für e-Books verwendet, wurde die Nachfrage nach mehr Möglichkeiten für den Verkauf von mehr Produkten, mit mehr Optionen und vielfältigen Zahlungs- und Versandarten immer größer und die…
Zum Kursvideo...

Alle 33 Lehrvideos gibts im Mitgliederbereich...

Tanja Engel

Hallo liebe Leserin/Leser,

Ich bin seit wenigen Jahren im Internet tätig. Damals war ich der Auffassung, dass es nur mit einem einfachen Internetauftritt „Hallo hier bin ich Webseite“ ausreichen sollte. Naja – dies war aber nicht so. Dann fing ich an zu recherchieren, kaufte mir Videokurse, E-Books und vieles mehr, allerdings wusste ich einfach nicht, womit ich anfangen muss. Außerdem war vieles für mich als Anfängerin nicht verständlich. Ich konnte diese Infos damals nicht so richtig umsetzen.

Heute habe ich meine „Hallo hier bin ich Webseite“ auf einen WordPress Blog umgestellt. Dann kam zum richtigen Zeitpunkt die WordPress-Akademie. Ich bin von so etwas begeistert –Wow!
Die einzelnen Video- und Text-Lektionen holen sogar die Anfänger bei „Null“ ab. Die Inhalte sind leicht verständlich und für den eigenen Internetauftritt leicht umsetzbar. Sogar erhält man in der WordPress-Akademie sehr viel neues, ein professionelles und ein fundiertes Wissen. Es wird nichts zurückgehalten. Sogar über WordPress wird im Einzelnen berichtet, was ist ein Blog, wie funktioniert ein Blog und vieles mehr.

Auf Fragen bzw. auf etwaige Problemchen erhält man im Forum eine schnelle Antwort und das Forum ist unter den Mitgliedern eine tolle, nette Gemeinschaft.
Die WordPress-Akademie ist für Anfänger und für Fortgeschrittene sehr gut geeignet, die den Weg im Internetbusiness gehen möchten und wollen.

Durch die WordPress-Akademie kann ich viel für meinen Internetauftritt lernen, ich stehe noch am Anfang und ich bin froh dabei zu sein. Die WordPress-Akademie kann ich allen, die mit einem Internetauftritt oder mit einem Blog voranschreiten möchten, wärmstens empfehlen. Wenn ich nicht zufrieden wäre, dann würde ich nichts darüber schreiben, auch wenn ich Betatesterin bin. So frei bin ich!
Ich habe schon einige „Aha-Erlebnisse“ erlebt und es werden bestimmt noch welche folgen.
www.hunde-welpen-erziehung.com


Der Kurs ist ausverkauft. Für die Warteliste zum WordPress-Kurs tragen Sie sich einfach in das Formular ein. Die Eintragung ist unverbindlich und verpflichtet Sie zu nichts. Es sichert Ihnen lediglich rechtzeitig die Infos, sobald der Kurs (begrenzte Anzahl) wieder verfügbar ist.

Erstelle Dein eigenes OnlineBusiness von 0 auf 11.237 Euro monatlich innerhalb 12 Monaten...

Kostenloser 3-teiliger Videokurs

  • Wie Sie ohne Startkapital und ohne die geringsten Vorkenntnisse starten
  • Wie Sie mit einer magischen Fernbedienung Ihr Einkommen dramatisch steigern
  • Wie Sie mit der AWI- Technik (die Königsdisziplin im Onlinemarketing) Ihre finanzielle Freiheit erreichen